Hilfe gegen Knirschen

Hilfe gegen Knirschen

Fast jeder fünfte Mensch knirscht nachts mit den Zähnen. Auch jüngere Menschen knirschen. Dabei werden die Zähne mit hohem Druck gegeneinander gepresst und zwischen ihnen gerieben. Grund hierfür ist meistens Stress. Durch das Malmen schleift sich das Gebiss ab und überlastet die Kiefergelenke. Neben der Schädigung der Zähne mit unschönen ästhetischen Veränderungen, sind Kopfschmerzen, bis hin zu Rückenschmerzen, die Folge.

Wenn Ihnen oder jemand Anderem Ihr Knirschen auffällt, sprechen wir gerne mit Ihnen darüber und beraten Sie, ob in Ihrem Fall eine weiche oder eine harte Knirscherschiene die beste Wahl ist.